Medientraining, Unternehmenskommunikation, PR Berater, strategische Kommunikationsberatung


Unternehmen: Anwaltskanzlei
Branche: Wirtschafts- und Arbeitsrecht

 

 "Wirtschaftsrechtsthemen erhalten ein Gesicht"

 

Aufgabe

Erhöhung der Bekanntheit nach dem Spin-off aus einer großen Wirtschaftskanzlei.

Positionierung

Die Anwaltsmarke in der relevanten Öffentlichkeit als Kanzlei mit ausgewiesener Arbeits-, Gesellschafts- und Markenrechtsexpertise zu implementieren.

Umsetzung

  • Erstellen der Basispresseunterlagen.

  • Aktive Themengenerierung.

  • Regelmäßiger Dialog und Vertrauensaufbau mit Key-Journalisten

  • (Recht und Steuern, Personalmanagement, etc.).

  • Kontinuierlicher Versand von Teasern zu aktuellen Fragestellungen

  • und Urteilen (BAG, BGH,...) mit hoher Taktung.

  • Ein Teaser oder eine Kurzmitteilung pro Woche.

  • Kontinuierlicher Versand von Kurzmitteilungen z.B. zu allgemeinen

  • Themen (Arbeitszeugnis, Kündigung, etc.).

  • Vermittlung von Interviews.

  • Platzierung von Namensartikeln oder Fachartikeln.

Erfolgsfaktoren

 

Teaser mit z.T. brisanter Aktualität, 

schnelle Vermittlung von Statements für Journalisten zu den Teaserthemen.

PR & Strategieberatung, Kommunikationsworkshop, Vertriebskommunikation, MPW Communications

Ergebnis

 

  • Die Anwaltsmarke wurde in der Öffentlichkeit als Kanzlei mit ausgewiesener Arbeits-, Gesellschafts- und Markenrechtsexpertise implementiert und laufend von Fach-, Wirtschaft- und Finanzmedien angesprochen.

  • Da einzelnen Associates durch aktive Pressearbeit und regelmäßige Kommentare in FAZ u.ä. persönlich bekannt wurden,  erhielt die Kanzlei ein Gesicht.